Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die Firma Kratzer, Inhaber Angela Kratzer, Molsberger Str. 13, 91230 Förrenbach.

Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung Ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten.

Welche Daten wir verwenden und warum

Daten zur Erfüllung unsere vertraglichen Pflichten

Wir arbeiten mit Ihren personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fahrzeugpapiere, bestellte Produkte, Rechnungs- und Zahlungsdaten.

Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S.1b) DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können. Die Löschung er Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfrist, der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht oder nach ihrem Wiederruf.

E-Mail Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E- Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer E-Mail, zur Bearbeitung der Anfrage sowie für endstehente Anschlussfrage.

Speicherdauer

Wir speichern ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie diese zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrungsfrist von Ihren Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzliche Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Ihre Rechte als Datenverarbeitung Betroffener

Sie haben das Recht auf eine übersichtliche Auskunft über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und Vervollständigung sie betreffender unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben gemäß Art.17 Abs.1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, die Daten unverzüglich zu löschen, mit Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu wiederrufen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns mit dem Codierungssystem SSL verschlüsselt übertragen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (E- Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art.32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen. Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (z. B. TÜV, Lackierer, Spediteur), erhalten diese Ihre Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich sind.

Eine Datenübertragung außerhalb der EU findet nicht statt.

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte Angela Kratzer.